Höre die Stimme der Offenbarung:

Lade herunter (Rechtsklick zum Herunterladen)

Wie offenbart
Marshall Vian Summers
am 26. September 2014 –
in Boulder, Colorado

Über diese Aufzeichnung

Was Du in dieser Audioaufzeichnung hörst, ist die Stimme des Engelsrates, die durch den Boten Marshall Vian Summers spricht.
 
Hier wird die originale Mitteilung Gottes, die jenseits von Worten existiert, vom Engelsrat, der über die Welt wacht, in menschliche Sprache und menschliches Verständnis übersetzt. Der Engelsrat bringt dann Gottes Botschaft über den Boten dar.
 
In diesem bemerkenswerten Prozess spricht die Stimme der Offenbarung erneut. Das Wort und der Ton sind in der Welt. Zum ersten Mal in der Geschichte ist für euch und für die Welt die Aufzeichnung der ursprünglichen gesprochenen Offenbarung verfügbar, um erfahren zu werden.
 
Mögest du der Empfänger dieses Geschenks der Offenbarung werden und mögest du dich öffnen, um diese einmalige Botschaft für dich und für dein Leben zu empfangen.

Anmerkung an den Leser:
Diese Übersetzung wurde der Society von einem Schüler der Neuen Botschaft verfügbar gemacht, der den englischen Originaltext als Freiwilliger übersetzt hat. Wir stellen diese Übersetzung in dieser frühen Form zur Verfügung, damit jeder Gelegenheit hat, sich mit einem Teil der Neuen Botschaft in seiner eigenen Sprache zu befassen.

Es ist klar, dass es eine große Gemeinschaft von Personen geben muss, die reagieren und die mit dem Boten und mit denen intensiv verbunden sind, die ihm helfen. Denn die Offenbarung kommt durch ihn. Er ist das Vehikel der Offenbarung. Die, die er ausgewählt hat, ihm unmittelbar zu helfen, die sich im Laufe der Zeit bewährt haben, müssen geehrt werden. Und wer auch immer reagieren kann, muss sich mit ihnen zusammenschließen.

Dies ist nicht etwas, das du auf dich nehmen kannst, um es vorzustellen oder zu lehren oder auszudrücken, denn das ist gefährlich und ist nicht im Einklang mit dem Zweck und der Bedeutung der Offenbarung.

Es ist deine Beziehung mit dem Boten und mit seiner Heiligen Gemeinschaft [der Society], die dein Anker in dieser Welt sein wird, dies wird der Mittelpunkt des Rades sein, dies wird der Leuchtturm auf der stürmischen See sein.

Die Fehler der Vergangenheit sind so schmerzlich und langwierig in Bezug auf diese Dinge, weil die Menschen nicht bei der ursprünglichen Gemeinschaft blieben. Sie blieben nicht bei dem Boten und bei denen, die er ernannt hatte.

Es gibt viele Menschen auf der Welt, die die Offenbarung nehmen und versuchen werden, sie zu einem Geschäft irgendeiner Art zu machen oder sie als eine Plattform für ihre eigene Selbstverkündigung zu nutzen. Sie werden sie mit anderen Dingen vereinen und sie wird korrumpiert. Sie werden vielleicht nur Teile davon wählen, mit denen sie sich identifizieren und den Rest vernachlässigen.

Dies geschieht immer nach einer Zeit der Offenbarung. Darum müssen diejenigen, die unter den ersten sind, die reagieren und diejenigen, die später reagieren, sich mit dem Boten und seinem Heiligen Kreis vereinigen.

Auf diese Weise bleibt die Botschaft rein und unverdorben. Sie wird nicht für egoistische Zwecke oder für politische Zwecke benutzt oder in irgendeiner Art von Versuch, sie mit anderen Religionen zu vereinigen, denn das wäre ein Verrat, verstehst du?

Die einzige authentische Weltweite Gemeinschaft würde sich dann in konzentrischen Kreisen um den Boten und diejenigen befinden, die die Botschaft mit ihm tragen. Abgesehen davon und alles darüber hinaus, kann nicht für rein und authentisch gehalten werden.

Der Engelsrat hat große Mühe unternommen, um sicherzustellen, dass die Botschaft rein und wirksam ist, und um die Fehler der Vergangenheit zu minimieren, dies sicherzustellen. Deshalb wurde die Route gegeben. Deshalb wurden die Worte gegeben. Darum wurden die Bücher gegeben und die Aufzeichnungen gegeben und sogar die Stimme der Offenbarung, die noch nie zuvor vorgestellt worden ist, damit diese nicht verdorben, in eine falsche Richtung gelenkt sowie gestohlen und missbraucht wird.

Das ist der Wille des Himmels, verstehst du? Aber die Erde ist eine verdorbene Umgebung. Menschen, die in der Trennung leben, versuchen, alle Dinge zu benutzen, um ihre Trennung zu unterstützen―um sich entweder materiell oder geistig zu bereichern; um ihre Gruppe zu unterstützen, mit wem auch immer sie sich identifizieren.

Gottes Neue Botschaft ist für die ganze Welt. Sie ist nicht für eine Gruppe, eine Nation oder einen Stamm allein. Sie ist mit dem Boten verbunden, verstehst du? Sie ist mit denen verbunden, die ihm unmittelbar helfen.

Darum muss er in seinen verbleibenden Jahren auf der Erde und darüber hinaus der Mittelpunkt sein, um der großen Gabe Gottes treu zu sein, um denen von Uns, die sie gesandt haben, um der Absicht und dem Zweck der Offenbarung treu zu sein und zu entsprechen, die größer sind als irgendjemand vollständig verstehen kann.

Die Ehrgeizigen, die Selbstsuchenden, die Eigennützigen―diese sind immer eine Gefahr, wenn der Welt eine reine Offenbarung gegeben wird. Sie ist ausreichend, verstehst du? Die Menschen brauchen sie nicht zu verschönern. Die Menschen brauchen ihr nichts hinzuzufügen oder sie in irgendeiner Weise verändern, denn das schwächt sie und zerstört ihre Macht, bringt ihre Bedeutung durcheinander und korrumpiert ihre Botschaft.

Wenn wir von einer Weltweiten Gemeinschaft sprechen, dann sprechen Wir von denen, die mit dem Boten und seiner Heiligen Gemeinschaft vereint sind. Es ist nicht nur die Botschaft, die sie empfangen müssen. Es ist der Bote und sind diejenigen, die seine Arbeit über sein Leben hinaus führen werden. Sie sind alle Eins. Du kannst nicht wirklich einen ohne die anderen haben und wirklich in der Lage sein, die Segnungen und die große Macht zu empfangen, die Gott dir und durch dich und andere, der ganzen Welt schenkt.

Denke nicht, dass du einen besseren Plan erstellen könnest, um dies der Welt zu präsentieren. Spiele nicht die Rolle des Judas. Verrate nicht den Boten.

Eine Gemeinschaft muss ein Zentrum haben. Sie muss einen Zweck haben. Sie muss einen einheitlichen Zweck haben. Und sie muss stärker sein als der Wille und die Absicht einer Person. Sie muss die Macht des Himmels darin haben, um wahr zu sein, um dauerhaft zu sein und sich in eine Welt einzubringen, die in den Großen Wellen des Wandels immer chaotischer werden wird.

Ein Teil dieser Gemeinschaft zu sein, bedeutet, deinen Verstand und dein Herz dieser zu geben―dem Boten, der Botschaft und denen, die seine Botschaft mit seinem Segen und seiner Zustimmung fortsetzen werden.

Schon jetzt werden Pläne geschmiedet, um die Offenbarung über sein Leben hinaus zu schützen. Hierfür hat er die Macht und die Verantwortung der Society gegeben, die sich um ihn gebildet hat, sich dem verpflichtet hat und sich dabei bewährt hat. Dies muss als das Zentrum und die Quelle der Offenbarung respektiert werden.

Aber um es deutlich zu machen: Über das Leben des Boten hinaus wird der Offenbarung nichts hinzugefügt. Das Siegel der Propheten wird sich hinter ihm schließen und der Himmel wird nichts mehr zu sagen haben.

Sie wird von der Treue, der Weisheit und der Vereinigung der Menschen abhängen, dies in der Tradition voranzutreiben, in der sie gegeben wurde, von der Gemeinschaft [der Society], die sie all diese vielen Jahre unterstützt hat.

Auf diese Weise bleibt die Botschaft rein in einer Welt, die so unrein ist. Sie bleibt unverdorben in einer Welt, die verdorben ist. Diejenigen, die sie in ihrer reinen Form halten, werden das Gegenmittel für diejenigen sein, die sie stehlen und versuchen, etwas mit ihr für ihre eigenen Zwecke und für ihre eigenen Ziele zu unternehmen.

Denke nie, dass du weißt, was mit der Offenbarung auf eigene Faust zu tun ist. Das wird nur Unglück, Missverständnis bringen und wird den Boten gefährden und diejenigen, die seine Arbeit mit seinen Segnungen und seiner Zustimmung fortsetzen werden.

Denke nie, dass du weißt, wohin du sie ohne die Führung dieser Gemeinschaft [der Society] bringen kannst. Versuche nicht, sie den Führern der Nationen und der Religion zu überlassen, denn sie werden sie entweder leugnen oder versuchen, sie für ihre eigenen Zwecke zu benutzen. Diejenigen, die sich ihrer eigenen Laufbahn im Leben verpflichtet haben, können am wenigsten in der Lage sein, auf eine größere Berufung von jenseits zu reagieren.

Nenne dich selbst nicht einen Lehrer der Neuen Offenbarung, es sei denn, du wurdest für diese Rolle von der Society ernannt, die um den Boten versammelt ist und die seine Arbeit mit seiner Zustimmung und mit seiner Autorität weiterführt. Dies ist eine große Verantwortung und erfordert Zurückhaltung für bestimmte Menschen.

Der Engelsrat hat sich sorgfältig darum bemüht, dies allmählich im Laufe der Zeit zu präsentieren―ihr Fundament und ihre Kerngemeinschaft aufzubauen und diejenigen zu rufen, die dazu bestimmt sind, ein Teil davon zu sein und ein neues Leben um sie herum zu bauen. Nicht allen von ihnen ist es gelungen, aber das war ihre Berufung und ist ihre Berufung. Und es wird auch die Berufung für andere sein.

Denke niemals, dass die Offenbarung nur hier zu deiner persönlichen Erbauung ist, nur um dein Leben zu verbessern, um dir Frieden oder Vergnügen zu verschaffen. Sie ist wirklich da, um dich in einen größeren Dienst zu rufen, verstehst du? Denn warum sollte Gott dich nur rufen, um dich in einer Welt voller Phantasie, Terror und Leugnung weiter treiben zu lassen? Du wirst zu einem Zweck befreit. Das ist der Zweck.

Wenn du wirklich gerufen wirst, dann wirst du in den Dienst gestellt. Und es ist durch diesen Dienst, innerhalb dieses Dienstes, dass deine größeren Beziehungen entstehen werden und deine wahre Erlösung, während du fortfährst, stattfinden wird.

Du bist gesegnet, eine so große Aufgabe und Verantwortung zu erhalten. Vielleicht kannst du in diesem Moment nicht sehen, was für ein unermessliches Geschenk dies für dich und dein Leben ist und was es für andere bedeutet, die durch dich lernen und von dem großen Dienst profitieren werden, den du erbringen wirst. Worte können nicht ausdrücken, wie wichtig das ist und was es für dein Leben bedeutet.

In deinem Herzen wirst du diese Dinge wissen. Dein Verstand kann ablehnen oder leugnen oder widerstehen, denn es gibt noch so Vieles, was du für dich selbst willst, was für dich vielleicht geeignet ist oder nicht. Aber wenn du wirklich ehrlich bist, dann musst du die Schritte zur Kenntnis gehen und dich auf einen größeren Dienst und Einsatz in der Welt vorbereiten.

Das alles ist, was Wir gemeint haben, wenn Wir von einem Höheren Zweck sprechen. In eine neue Art von Leben gerufen zu werden, geleitet von Höheren Mächten im Dienst der Höheren Mächte―der Mächte, die dich in die Welt zu diesem Zweck gesandt haben.

Aber alle großen Wahrheiten bergen Gefahren, weil sie fehlinterpretiert, missverstanden und missbraucht werden können oder mit anderen Dingen von geringem oder gänzlich ohne Wert verbunden werden.

Es muss also große Sorgfalt hierbei angewandt werden. Deshalb ist deine Vorbereitung, die Schritte zur Kenntnis zu gehen, so wichtig―um dir die Stärke, das Selbstbewusstsein und die Klarheit zu geben, um zu beginnen zu erkennen, was in deinem eigenen Verstand und deinen Umständen wahr und unwahr ist.

Gott hat dir diese Macht gegeben. Gott hat dir die Augen gegeben, um zu sehen und die Ohren zu hören, aber deine Augen und deine Ohren sind eine sehr lange Zeit zu anderen Zwecken benutzt worden. So musst du vorbereitet sein, einen Höheren Zweck in der Welt zu erfüllen und es ist durch diese Gemeinschaft, dass dieser Zweck entstehen wird.

Aber allein kannst du dies nicht machen. Isoliert kannst du dies nicht machen. Obwohl nicht alle an einen Ort gerufen werden, denn Gott will euch auf der ganzen Welt haben. Diese Göttliche Verbindung ist so, dass du so privilegiert bist, ein Teil zu sein und dazu berufen bist, zu dienen und dadurch gesegnet zu werden.

Um zu verstehen, was Wir dir heute sagen, musst du ein sehr klares Verständnis davon haben, was Gemeinschaft bedeutet. Sie ist eine Gemeinschaft des Dienstes. Sie ist eine Gemeinschaft der Schülerschaft. Sie ist eine Gemeinschaft von Stärke, Klärung, Wiederherstellung und Erneuerung. Sie ist eine Gemeinschaft, die über alles hinausgeht, die dazu beitragen muss, Gottes Neue Offenbarung in die Welt zu bringen. Denn die Zeit ist kurz und die Großen Wellen des Wandels bauen sich auf und mit jedem vergangenen Tag gewinnen die, die aus dem Universum um euch herum sind, Stärke in den Köpfen und Herzen der Menschen.

Es gibt keine Zeit zu verlieren. Ihr habt lange genug gezögert. Es gibt keine Zeit, ambivalent zu sein. Du warst dein ganzes Leben lang ambivalent. Es gibt keine Zeit, endlos mit sich zu kämpfen, denn die Wahrheit ist mit dir.

Du brauchst keine großartigen und spektakulären Dinge tun, denn der notwendige Dienst ist sehr einfach. Was wichtig ist, ist, dass du ihn beibehalten und mittragen und ihm treu sein kannst, damit er auf dir ruhen kann.

Lasse die Society bestimmen, was getan werden muss. Folge dem. Sei ein Teil davon. Das ist das Zentrum dieser Heiligen Gemeinschaft. Baue keine anderen Gemeinschaften. Spalte dich nicht ab und versuche nicht, das Zentrum der Gemeinschaft zu sein, denn das ist nicht deine Bestimmung.

Es gibt so viele Gefahren in den frühen Stadien, etwas dieser Größenordnung in eine geteilte und verdorbene Welt zu bringen. Es gibt so viele Gefahren. Es ist eine heikle Situation und der Erfolg ist nicht gewährleistet. Es hängt davon ab, wer reagiert und was sie geben können, ihr Verständnis und ihre Einsatzbereitschaft.

Es ist für den Boten jetzt sehr gefährlich, da er anfängt, der Welt zu verkündigen, da die Verkündigung sich in Vorbereitung befindet und nun vorbereitet ist.

Wer wird ihm zur Seite stehen? Wer hat den Mut und die Demut, dies zu tun? Jeder wird natürlich getestet, aber dies liegt in der Natur der Sache.

Wenn du die Menschheit liebst, wenn du diese Welt liebst, wenn du die Freiheit liebst, wenn du die Inspiration liebst, dann ist das der Berg, den du besteigen musst. Und das ist kein Berg, den du allein besteigen wirst.

Alles, was unrein in dir ist, alles, was dich beunruhigt oder trennend in dir ist, wird auf der Strecke bleiben. Denn du kannst nicht gleichzeitig in zwei Richtungen gehen.

Die Weltweite Gemeinschaft hat so viel zu tun. Sie wird alle vorwärts ziehen. Das bedeutet nicht, dass du deiner eigenen Selbstentfaltung entfliehen kannst, denn das ist eine deiner Säulen der Stärke. Aber das bedeutet, dass du größere Verantwortung im Geist des Dienstes und der Demut übernimmst.

So ist es, wie der Himmel die Menschen wiederherstellt, die reagieren können. So ist es, wie der Himmel die Welt für diese Zeit segnet und die Menschheit für die kommenden Zeiten richtig positioniert.

In der Zukunft steht die Menschheit vor Gefahren, die man nicht sehen und nicht einmal wissen kann. Was heute passiert, wird bestimmen, was ab jetzt in hundert und tausend Jahren passiert. Diejenigen, die in einem so großen Dienst eine Rolle spielen, werden vom Himmel gesegnet und geehrt.

Viele der Stimmen in der Welt sprechen von der Wahrheit, aber es gibt nur einen Boten. Religionen behaupten, den einzigen Weg zu Gott zu haben, aber Gott hat sie alle geschaffen und sie wurden alle im Laufe der Zeit vom Menschen verändert.

Viele werden den Boten als Ketzer, als Teufel, als Betrüger anprangern. Aber sie können nicht sehen und können nicht wissen. Sie sind an das gebunden, was sie geschaffen haben. Sie sind an ihre Vorstellungen gebunden. Sie sind an ihre Fixierungen gebunden. Selbst wenn ihre eigenen Propheten oder Messias erscheinen würden, würden sie sie kreuzigen und denken, dass sie Betrüger wären.

Der Himmel versteht diese Dinge. Die Menschheit ist verwirrt. In der Trennung lebend kannst du nicht wissen, was der Himmel weiß oder alles sehen, was der Himmel sieht. Aber du kannst reagieren und eine große Mission hier auf der Erde fortführen. Und du bist gesegnet, dazu berufen zu werden, gesegnet über alle Dinge, die dich unterstützen und dir dienen können, sowohl jetzt als auch in Zukunft.

Der Bote ist ein bescheidener Mann. Aber er ist ein älterer Mann und seine Gesundheit ist nicht so stark. Er muss sich auf andere von echtem Glauben und Engagement verlassen, um ihm zu helfen, denn das ist eine Mission, die für eine Person viel zu groß ist. Es wird die Teilnahme von vielen, vielen Menschen erfordern.

Sogar in diesem Moment gibt es Millionen, die darauf warten, Gottes Neue Offenbarung zu empfangen. Wie findest du sie? Wie erreichst du sie rechtzeitig? Wie willst du ihnen das Geschenk geben, das ihren Geist und ihre Herzen befreien und einen Weg aus dem Dschungel ihrer Umstände schaffen kann?

Dies ist die Arbeit nicht von dir allein, sondern von euch vereint mit dem Boten, unter seiner Führung und der Führung des Himmels durch ihn. Das ist der Segen für dich. Das ist das große Versprechen für die Menschheit.