Worldwide community of God's new message

Die Weltweite Gemeinschaft (WWC) ist eine offene Gemeinschaft von Menschen aus allen Ländern, Kulturen und Glaubenstraditionen, die danach streben, die Neue Botschaft von Gott zu empfangen, zu erlernen und zu leben. Die Weltweite Gemeinschaft steht jedem offen, der sich aufrichtig mit den Texten, Lehren und dem Weg der Neuen Botschaft von Gott befasst.

Gott hat erneut gesprochen und Gott ruft nach einer Weltweiten Gemeinschaft der Menschen, die zur Unterstützung der Mission der Botschaft und des Boten zusammenkommen, um die ersten Schüler und Praktizierenden der Neuen Botschaft zu sein und diese Offenbarung mit anderen zu teilen, indem sie in Abstimmung mit dem Boten und der Society (Society for the New Message – Gesellschaft für die Neue Botschaft) wirken. Hierbei sind die Männer und Frauen der Weltweiten Gemeinschaft Pioniere eines neuen Verständnisses und einer neuen Erfahrung von Gott, der Spiritualität und der menschlichen Bestimmung.

Die WWC bildet sich an einem kritischen Wendepunkt, wenn die Welt vor der größten evolutionären Schwelle in der Geschichte steht. Die Menschheit strebt auf in die Größere Gemeinschaft des Lebens im Universum und ist jedoch nicht vorbereitet. Die Menschheit steht vor den Großen Wellen des Wandels: wachsendem wirtschaftlichen Aufruhr, zunehmender Klimaänderung und Erschöpfung der Ressourcen. Religiöse Spaltung und Gewalt nehmen zu einer Zeit rund um die Welt zu, wenn eine größere Einheit und Zusammenarbeit mehr als jemals zuvor benötigt werden. Gleichzeitig wird große spirituelle Armut von den Menschen rund um den Globus gefühlt. Dies sind die Gründe, weshalb Gott erneut gesprochen hat.

Die WWC der Neuen Botschaft ist ein wesentliches Bindeglied bei der Übermittlung von Gottes Neuer Botschaft in die Welt. Es ist diese Gemeinschaft, die die Botschaft im Zusammenwirken mit dem Boten und der Society zu den Menschen an jeder Ecke der Welt bringt.

Es ist die Fähigkeit der WWC, die Botschaft und den Boten zu empfangen und zu unterstützen, was wesentlich dafür sein wird, Gottes Offenbarung in ihrer reinen Form zu dieser Zeit in die Welt zu bringen. Somit ist es die Aufgabe dieser Gemeinschaft, die Neue Botschaft zu erlernen, zu praktizieren und zu leben und Befürworter der Kenntnis zu sein sowie des Weltbewusstseins der Neuen Botschaft und ihres Boten.

Die Schüler der WWC erbringen für die Society for the New Message (Society), die im Fokus dieser Mission steht, Gottes Botschaft in die Welt zu bringen, wesentliche Unterstützung. Letztendlich ist es die Arbeit und der Beitrag des Boten, der Society und der WWC, die die Neue Botschaft in der Welt Wurzeln schlagen und eine vitale, lebende Kraft über Generationen schaffen lassen. Damit florieren ihre tiefsten Gaben und tragen Früchte, segnen das Leben von unzähligen Menschen und ändern letztlich den Kurs der menschlichen Geschichte nach Gottes Höherem Plan für die Welt.

Wer sind wir

Wir sind eine vielschichtige, globale Gemeinschaft von Menschen, die aus allen Gesellschaftsschichten, Glaubenstraditionen und sozioökonomischem Hintergrund jeder Art kommen. Wir sind Muslime, Christen, Juden und Buddhisten und Menschen ohne Glaubenstradition. Wir sind junge Eltern, ledige Mütter, Lehrer, Geschäftsleute, Landwirte, Tischler, Arbeitslose, Krankenschwestern, Studenten, Künstler und Rentner. Wir erkennen an: Gott hat erneut gesprochen , gesprochen zur Menschheit, und Gottes Bote lebt heute in der Welt. Wir teilen das gemeinsame Bewusstsein, dass wir zur Zeit der Offenbarung leben.

Die Weltweite Gemeinschaft der Neuen Botschaft umspannt den gesamten Globus. Wir sind Menschen aus Nordamerika, Südamerika, Afrika, Asien, Australien und Europa. Wir sprechen Arabisch, Swahili, Koreanisch, Chinesisch, Italienisch, Griechisch, Spanisch, Französisch, Türkisch und ebenso viele andere Sprachen. Ob in London, Sao Paulo, Denver oder Riyadh, wir erlernen, leben und teilen die Neue Botschaft von dort, wo wir sind, mit anderen rund um die Welt.

Wir erkennen an, dass der Schöpfer eine Neue Offenbarung einer Größe, eines Umfangs und einer Größenordnung gegeben hat, die es vorher noch nie auf der Erde gegeben hat. Dies ist eine Offenbarung von Gott für unsere Zeiten und für die schwierigen Zeiten, die vor uns liegen. Wir bemühen uns, diese Neue Botschaft zu erlernen und ihre Prophezeihung, Weisheit, Macht und Praxis in unser Leben, unsere Familien, Glaubenstraditionen und in das Weltbewusstsein zu bringen.

Wie leben wir

Die WWC bemüht sich, den heiligen Auftrag zu erfüllen, den die Neue Botschaft von Gott zu allen Menschen der Erde gebracht hat, die ihn suchen. Obwohl wir Schüler der WWC sind, leben wir rund um die Welt in einer Vielfalt von Umständen und Lebenssituationen, wir alle bemühen uns, die folgenden Säulen der Teilnahme aufrecht zu erhalten.

  1. Lernbereitschaft: wir versuchen, die Neue Botschaft zu erlernen und zu leben, indem wir die Texte und Lehren studieren und ihrem spirituellen Weg für unser Leben folgen. Hierbei praktizieren wir die Schritte zur Kenntnis, die Großen Praktiken und versuchen, die Vier Säulen unseres Lebens aufzubauen. Wir versuchen, der Führung der Kenntnis bei unserer Arbeit, unseren Interaktionen und der Teilnahme am Leben zu folgen. Zusätzlich bemühen wir uns, den Lehren und dem Beispiel des Boten zu folgen.
  2. Beziehung: wir versuchen, unsere Beziehung zu Gott, dem Engelsrat, der Kenntnis, dem Boten, der Society, der Weltweiten Gemeinschaft der Schüler und mit der ganzen Menschheit und der Welt selbst, zu deren Dienst wir hier sind, aufzubauen und zu erhalten.
  3. Befürwortung: wir arbeiten daran, die Neue Botschaft von Gott und was sie für den Einzelnen und die ganze Welt lehrt, zu befürworten. Damit versuchen wir, bekannt zu machen, dass Gott erneut gesprochen hat, dass Gott eine Neue Botschaft, einen Neuen Boten und damit einen neuen Weg nach vorne für jede Person und letztlich für die ganze Welt gesandt hat.
  4. Dienst: wir arbeiten daran, der Welt zu dienen, entweder, indem wir die Society in ihrer direkten Mission unterstützen, Gottes Neue Botschaft in die Welt zu bringen oder auf anderen Wegen eines lebenswichtigen Dienstes, der die Bedürfnisse der Menschen und der Erde erfüllt, wobei die Neue Botschaft als unser Führer und unsere Inspiration dient. Wir versuchen, diesen Dienst unter Führung der Kenntnis, unseres Wesens und unserer Veranlagung und der Bedürfnisse der Menschheit zu finden.
  5. Geben: wir geben finanziell, um das Hervortreten der Neuen Botschaft in der Welt und die Arbeit der Society in welchem Umfang auch immer, gemäß der Kenntnis und unseren eigenen praktischen Bedürfnissen in der Welt zu unterstützen.

Was praktizieren wir

Schritte zur Kenntnis

Schritte zur Kenntnis ist eine Reise, bestehend aus 365 Schritten/Übungen und ist der Kerntext des Weges des Lernens und Lebens der Neuen Botschaft.

Schritte zur Kenntnis Fortsetzungübungen setzt das Studium der Schritte durch eine Reihe von 84 zusätzlichen Schritten/Übungen fort.

Die Großen Praktiken

Meditation
Gehen unter die Oberfläche des Verstandes, um die Präsenz und den Willen der Kenntnis in uns zu erfahren.

Stille
Wir praktizieren, den Verstand auf viele Arten zur Stille zu bringen, um in der Lage zu sein, klar zu sehen und den Beweis der Kenntnis in uns und in anderen zu erkennen.

Inneres Hören
Wir praktizieren inneres Hören in der Welt, um die Wahrheit oder die Fehler unseres Denkens, unserer Entscheidungen und unseres Handelns und der von anderen zu erkennen. Hiermit können wir beginnen, die Bewegung der Kenntnis in uns und rund um uns zu erkennen.

Stündlich
Wir halten zur vollen Stunde an, um unseren Verstand zur Ruhe zu bringen, zu erkennen, wo wir sind, was wir tun und zu sehen, ob es irgendetwas gibt, worauf Kenntnis uns hinweist, es zu sehen, zu wissen oder zu tun.

Sehen
Wir praktizieren das Sehen, jenseits der Zwänge des Verstandes, halten Ausschau nach einem größeren Einblick oder Verständnis in Bezug auf Situationen, Probleme und Konflikte, die langfristig in der Natur bestehen, jenseits des unmittelbaren Horizontes unseres Lebens. So können wir die Gesamtrichtung unserer Welt fühlen und wie wir uns jetzt auf eventuelle Gegebenheiten in der Zukunft vorbereiten müssen. Das Sehen kann mit Erfahrungen von bemerkenswertem Einblick jenseits der normalen Parameter von Zeit und Raum verbunden sein. Diese Fähigkeit wird durch die Kenntnis ermöglicht. Diese Erfahrungen erfordern laufende Betrachtung und Erwägung.

Betrachtung
Wir nehmen uns Zeit und die nötige Sorgfalt, um objektiv die Bedeutung und den Wert unserer eigenen Handlungen und Entscheidungen, Fragen und Bedürfnisse sowie den der Handlungen der anderen zu überdenken. Zusätzlich praktizieren wir kontemplative Erfahrungen der Kenntnis , um sie zu verstehen und zu wissen, wie und wann man aktiv werden muss. Gleichzeitig betrachten wir bestimmte Bereiche der Neuen Botschaft, die besondere Bedeutung für uns als Schüler und für die Entwicklung als Menschen der Neuen Botschaft haben.

Urteilsvermögen und Besonnenheit
Wir nehmen uns Zeit und die nötige Sorgfalt, um objektiv zu erkennen, was vor uns liegt und was wir in anderen sehen. Mit Besonnenheit versuchen wir, uns unserer selbst bewusst zu sein und zu wissen, was wir in bestimmten Situationen sagen und tun. So halten wir die innere Verbindung mit der Kenntnis aufrecht, während wir in Kontakt mit der Welt sind.

Treffen von Entscheidungen
Wir bringen die vielen Fragen und Entscheidungen unseres Lebens zur Kenntnis , sodass sie unsere Handlungen leiten und unser Leben gestalten kann, um uns darauf vorzubereiten, unseren Höheren Zweck, hier auf der Welt zu sein, zu entdecken und ihm zu folgen.

Die vier Säulen
Unser Leben und unser Zweck ist auf vier Säulen aufgebaut: Arbeit und Versorgung, Geistige und körperliche Gesundheit, Beziehungen sowie Spirituelle Entwicklung. Starke Säulen ermöglichen uns, ein starkes Fundament im Leben zu haben und frei zu sein für einen höheren Dienst in der Welt. Wir erkennen an, dass wir die Entwicklung jeder dieser Vier Säulen nicht umgehen können, sogar wenn wir im Dienst der Neuen Botschaft sind.

Der Wachturm
Wir kultivieren ein weises Verständnis der Vergangenheit und ein scharfes Sehvermögen unserer Zukunft. Wir praktizieren die Vorausschau, so dass wir sehen können, was über den Horizont unserer unmittelbaren Zukunft herankommt und uns auf die Eventualitäten, Gelegenheiten und Schwierigkeiten vorbereiten, die entstehen können. Dies wird es uns ermöglichen, uns weise auf die Zukunft vorzubereiten, unter Einsatz der Macht der Kenntnis, die Gott uns gegeben hat.

Selbsterkenntnis
Wir versuchen, einen höheren Grad an Aufrichtigkeit und Bewusstsein unserer eigenen Gedanken, unseres Geisteszustands sowie unserer gesamten Lebensbedingungen zu kultivieren. Wir tun dies, um konstruktive Veränderungen in unserem Leben herbeizuführen, um in der Lage und bereit zu sein, an der Welt teilzunehmen.

Was halten wir für wahr

Gott
Gott ist der Schöpfer des Universums in allen seinen Dimensionen und die Quelle der Kenntnis in allen empfindungsfähigen Wesen. Gott ist keine Persönlichkeit oder ein einzelnes Bewusstsein, sondern stattdessen eine durchdringende Kraft und Realität, die alles Leben durchdringt und jenseits der engen Grenzen aller Theologie und des religiösen Verständnisses existiert. Gott spricht zu dem tiefsten Teil jeder Person durch die Macht der Kenntnis, die in ihr lebt. Erfahre mehr…

Die Neue Botschaft von Gott
Gott hat eine Neue Offenbarung gesandt, eine Lehre und einen Weg, um die Beziehung der Menschheit zum Schöpfer wieder zu entfachen, während wir mit einer turbulenten und in Niedergang befindlichen Welt konfrontiert werden. Die Neue Botschaft kommt mit dem Willen und der Macht Gottes, um die Weltreligionen zu erneuern, unsere endlosen Konflikte zu beenden und die größeren Gaben herauszurufen, die jeder in die Welt mitgebracht hat. Die Neue Botschaft ist die größte Offenbarung ihrer Art, die jemals der Menschheit gegeben wurde. Erfahre mehr…

Der ‘Engelsrat’
Eine Engelspräsenz wacht über unsere Welt. Der Rat, der unsere Welt überwacht, hat den Willen Gottes während unserer gesamten Geschichte und jetzt für unsere Zeit durch die Neue Botschaft von Gott übersetzt. Erfahre mehr…

Der Bote
Gott hat einen Boten in die Welt gesandt, um Die Neue Botschaft von Gott zu empfangen. Sein Name ist Marshall Vian Summers und er ist der erste von Gottes Boten, der jemals die Realität der Größeren Gemeinschaft des Lebens im Universum enthüllt hat. Er lebt heute auf der Welt und braucht unsere Unterstützung. Erfahre mehr…

Gottes Boten und Offenbarungen der Vergangenheit
Gott hat alle großen Weltreligionen initiiert und Boten in die Welt gesandt, die jeweils vom Engelsrat ausgewählt, vorbereitet und gesandt wurden, Gottes Offenbarungen an großen Wendepunkten der menschlichen Geschichte und Evolution zu empfangen. Erfahre mehr…

Größere Gemeinschaft
Unsere Welt strebt auf in eine Größere Gemeinschaft intelligenten Lebens im Universum. Unsere Isolierung ist vorüber, doch wir sind uns dessen nicht bewusst und unvorbereitet. Gott hat die Offenbarung in Bezug auf das veranlasst, was wir über diese größere Arena des Lebens wissen müssen, sowie eine Vorbereitung, die jeder für den uns bestimmten Kontakt mit dem Leben jenseits unserer Welt durchlaufen kann. Erfahre mehr…

Kenntnis
Kenntnis ist die größere Intelligenz in uns, ein tieferer Verstand jenseits des Intellekts. Sie ist unsere direkte Verbindung zu Gott. Kenntnis stellt den Teil von uns dar, der Gott nie verlassen hat und noch mit Gottes Willen und Präsenz verbunden ist. Erfahre mehr…

Zweck und Bestimmung
Jeder von uns wurde zu einem Höheren Zweck in die Welt gesandt, der darauf wartet, entdeckt zu werden. Dieser Höhere Zweck befindet sich außerhalb des Reichs und der Reichweite des Intellekts in der Kenntnis , die tief in uns lebt. Erfahre mehr…

Beziehungen und Höherer Zweck
Jeder von uns hat eine Bestimmung zusammen mit bestimmten Individuen, um bestimmte Dinge in Übereinstimmung mit unserem Höheren Zweck und den Bedürfnissen der Welt zu vollbringen, der wir hier dienen sollen. Erfahre mehr…

Große Wellen des Wandels
Wir stehen an der Schwelle der Großen Wellen des umweltspezifischen, wirtschaftlichen und politischen Wandels und der Aufruhr, der das Gesicht der Erde verändern wird. Die Menschheit muss sich nun ausreichend vorbereiten und zusammenarbeiten, um großen Konflikt, großes Leiden und den Verfall der menschlichen Zivilisation zu verhindern. Erfahre mehr…

Mentale Umwelt
Wir leben sowohl in einer mentalen als auch in einer physischen Umwelt. Die mentale Umwelt enthält Kräfte, die unser Denken und unsere Emotionen beeinflussen und die uns dominieren können, bis wir stark mit Kenntnis werden. Erfahre mehr…

Größere Dunkelheit
Eine Intervention seitens bestimmter Rassen aus der Größeren Gemeinschaft ist unterwegs, die eine schwache und geteilte Menschheit ausnutzen wollen, die vor den Großen Wellen des Wandels steht. Als die eingeborenen Völker dieser Welt sind wir aufgerufen, unsere Stimme gegen diese Intervention zu erheben, andere zu warnen und zu informieren und zu helfen, menschliche Einheit angesichts dieser größten Herausforderung der Menschheit aufzubauen. Erfahre mehr…

Die Verbündeten der Menschheit
Da er weiß, dass die Menschheit vor einer Intervention steht, hat Gott jene freien Rassen in unserer Region des Weltraums aufgerufen, ihre Weisheit und Führung zu senden, um es der Menschheit zu ermöglichen, die Intervention auszugleichen und sich auf ihre Zukunft und Bestimmung als freie Rasse in der Größeren Gemeinschaft vorzubereiten. Diese Weisheit und Führung wurde dem Boten gestellt, der in die Welt gekommen ist, das Bewusstsein, die Weisheit und die Spiritualität der Größeren Gemeinschaft zur Menschheit zu bringen. Erfahre mehr…

Spirituelle Familie
Wir sind Teil einer Spirituellen Familie, die nach der Trennung geschaffen wurde, um es allen Individuen zu ermöglichen, auf einen größeren Zustand der Einheit und Beziehung hinzuarbeiten, über eine lange Zeitspanne, die in unserer endgültigen Rückkehr zu Gott ihren Höhepunkt hat. Unsere Spirituelle Familie stellt die Beziehungen dar, die wir über Kenntnis während unserer langen Reise durch die Trennung rückerlangt haben. Einige Mitglieder unserer Spirituellen Familie sind in der Welt und einige sind jenseits der Welt. Die Spirituellen Familien sind Teil des mysteriösen Plans Gottes, alle jene zu befreien und vereinen, die in Trennung leben. Erfahre mehr…

Uralte Heimat
Unsere Uralte Heimat ist ein Zustand der Verbindung und Beziehung zu unserer Spirituellen Familie, dem Engelsrat und Gott. Manchmal auch der Himmel genannt, ist die Uralte Heimat der Zustand des Bewusstseins und der Beziehung, die wir jeweils hatten, bevor wir die Welt betreten haben und zu dem wir nach diesem Leben zurückkehren. Erfahre mehr…

Die Mission der Weltweiten Gemeinschaft

Wir sind durch die mysteriöse Präsenz der Kenntnis, unsere Verbindung zu Gott, verbunden, die uns dazu bewegt, die Neue Botschaft von Gott zu erlernen, zu übersetzen, und ihren Boten, Marshall Vian Summers, zu unterstützen, zu schützen und zu bezeugen. Um dies zu erreichen:

  • bemühen wir uns, die Neue Botschaft von Gott zu erlernen und in jedem Aspekt unseres Lebens zu leben.
  • Wir versuchen, Gewissheit, Stabilität und ein Netz an zweckdienlichen Beziehungen aufzubauen.
  • Wir leben einfach und nachhaltig, um dazu beizutragen, das Überleben der menschlichen Familie und die Erhaltung der Erde sicherzustellen.
  • Wir lernen, der Kenntnis als Quelle unserer Kraft, Weisheit und Erfüllung zu folgen und zu verstehen, dass uns die Kenntnis mit Gott und unserem Höheren Zweck im Leben verbindet.
  • Wir unterstützen einander in unserer Eigenschaft als Schüler der Neuen Botschaft und unserer Praxis der Schritte zur Kenntnis, dem Weg der spirituellen Entwicklung der Neuen Botschaft.
  • Wir unterstützen all jene, die sich der WWC anschließen, ermutigen ihre Stärke und ihre Bemühung, als Schüler diese größere Reise im Leben zu unternehmen.
  • Wir versuchen, Vehikel für Kenntnis zu sein und ihre Weisheit zu verkörpern, so dass wir allen Menschen dienen können, mit denen wir in Kontakt kommen.
  • Wir teilen die Neue Botschaft mit anderen, um Gottes Absicht zu erfüllen, sie der Menschheit in diesen Zeiten großer und nie vorher auf der Welt dagewesener Not zu bringen.
  • Wir übersetzen die Worte von Gottes Neuer Botschaft und die Worte des Boten in unsere Sprachen und teilen ihre Weisheit und tiefe Offenbarung mit anderen in unserer Stadt, Region, unserem Land und der Welt.
  • Wir erkennen die Realität des Boten an und sprechen uns dafür aus und unterstützen seine wesentliche Arbeit in der Welt. In dieser Weise stehen wir ihm bei.
  • Wir unterstützen die Society bei ihrer Mission, Gottes Neue Offenbarung zu dieser Zeit zu bringen, wenn sie so sehr benötigt wird.

Treffe die Menschen der Neuen Botschaft